FANDOM


"R5 Astromech-Droiden waren das Billigmodell innerhalb der R-Serie von Industrie-Automaten. Zwar waren sie als Mechaniker wie alle Astromech-Droiden hervorragend geeignet, aber aufgrund ihrer günstigen Produktionsweise wiesen sie einige Problemzonen auf. Dazu zählten unter anderem chronische Überhitzungen, blockierte Servomotoren, lockere Wellen, platzende Motivatoren und viele mehr. Nach wenigen, verkaufsschwachen Jahren wurde die Produktion der R5-Modellreihe kurz vor den Klonkriegen eingestellt. Dessen ungeachtet wurde der R5 noch jahrzehntelang von Zivilpersonen wie von Organisationen weiterverwendet."

Kartentext Bearbeiten

Wähle während der Endphase 1 deiner offenen Schadenskarten mit dem Attribut Schiff und drehe sie um.

Enthalten in... Bearbeiten

Siehe auch Jedipedia:
„R5-Astromechdroide“
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.